*
Top-text-01
blockHeaderEditIcon
Lieferung innert 3-4 Arbeitstage
Gratis Lieferung ab 300 CHF
blockHeaderEditIcon
Gratis Lieferung ab 300 CHF
Untermenu
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Pasta

„La Terra e il Cielo” (die Erde und der Himmel).

Dieser Name hat uns sofort begeistert, als er während einer  Versammlung der Gründungsmitglieder - bereits vor der Gründung der Kooperative – vorgeschlagen wurde.

„La Terra“ (die Erde)

... steht für die Arbeit, die wir in Angriff nehmen wollten;  der Wunsch, uns mit der Natur zu verbinden, biologische Landwirtschaft zu betreiben und eine Art ökologisches Leben zu führen.

„Il Cielo“ (der Himmel)

... drückt unsere höchsten Ziele und Werte aus: den Wunsch über die übliche Art zu arbeiten hinauszugehen, indem wir auch den menschlichen Beziehungen Raum geben und ein Streben bewahren das über das rein Materielle hinausgeht.

  • Eingeschlossen in einem Kreis sind zwei Kreisbögen gesetzt:
  • Der obere stellt den Himmel dar, der untere die Erde
  • Die Verbindung zwischen der Erde und dem Himmel ist der Mensch, in dem sich die Erde und der Himmel vereint sowie die Materie und der Geist.

Welcher Mensch könnte besser diese Einheit darstellen als der Mensch von Leonarda da Vinci, das Universalgenie der italienischen Renaissance?

Die Tradition

La Terra e il Cielo ist im Jahre 1980 gegründet worden mit dem Ziel in Italien biologische Erzeugnisse herzustellen. In der Genossenschaft sind 105 landwirtschaftliche Betriebe zusammen geschlossen. Unter ihnen sind viele kleine Höfe im Hinterland der Region Marken, die sich für eine soziale Aufgabe und den Umweltschutz einsetzen. Um Monokulturen zu vermeiden, bemüht sich die Genossenschaft eine Vielfalt von biologischen Produkten von ausgezeichneter Qualität  zu produzieren. La Terra e il Cielo übernimmt die ganze Verantwortung für die Kontrolle des Saatgutes, den Anbau des Getreides, die Abnahme, Lagerung und Verarbeitung sowie die Vermarktung der hergestellten Produkte.

Getreidesorten

La Terra e il Cielo legt vor allem Wert auf die Verwendung von seltenen Getreidesorten, wie z.B.  Emmer (triticum dicoccum), Hartweizen „Senatore Capelli“, „Taganrog“, Kamut und den klassischen Hartweizen. Weitere Getreidesorten wie Hirse, Gerste, Berglinsen, Reis und Platterbsen (Cicerchia) werden durch die Genossenschaftsmitglieder kultiviert. Details zu den einzelnen Getreidesorten finden Sie unter „Produkte nach Getreideart“.

Zertifizierungen

Die Rohstoffe biologischen Ursprungs sind von dem Institut ICEA nach den europäischen, kanadischen, amerikanischen und japanischen Standards zertifiziert. ICEA garantiert die Benutzung von Rohstoffen, die aus nicht gentechnisch modifizierten Produkten stammen.

Pasta kaufen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail